Bauvermessung Neubau Psychiatrie

Bauvermessung Neubau Psychiatrie

Erstellung Lageplan zum Bauantrag (amtlicher Lageplan) Lage- und höhenmäßige Gebäudefestlegung auf dem Grundstück für Neubau Psychiatrie

KHMT Main-Tauber GmbH

Aufgabenstellung:
  • Erstellung eines Lageplanes zum Baugesuch nach § 4 LBOVVO
  • Absteckung der Gebäudeachsen auf dem Schnurgerüst und Festlegung der Gebäudehöhe
Rahmenbedingungen:
  • Auszug aus der automatisierten Liegenschaftskarte (ALK)
  • Bebauungsplan
  • Bauzeichnungen des Entwurfsverfassers (Architektenpläne)
  • Erhebungen aus dem Grundbuch und Baulastenverzeichnis
Projektumfang:
  • Erstellung Lageplan zum Baugesuch, bestehend aus einem schriftlichem Teil, zeichnerischem Teil und Abstandsflächenplan.
  • Überprüfung der Projektgeometrie auf Konformität mit dem geltenden Baurecht, sowie der maßgeblichen Satzung (Bebauungsplan).
  • Berechnung und Darstellung der Abstandsflächen und Erstellung der Flächenbeanspruchung nach Baunutzungsverordnung (Flächenbilanz).
  • Übertragung der Planung auf das Baugrundstück (Gebäudeabsteckung nach Erteilung der Baugenehmigung.
  • Folgende Tätigkeiten wurden dabei ausgeführt:
    • Überprüfung Gebäudebestand, da 2-seitiger Anbau an Bestand,
    • Erzeugung und Vorhaltung eines Festpunktfeldes während der kompletten Bauphase, Genauigkeit < 1 cm
    • Einrechnung und Absteckung von insgesamt 81Gebäudeachsen in 9 unterschiedlichen Orthogonalsystemen, da Gebäudegrundriss asymmetrisch und schiefwinklig,
    • Kontrolle der Absteckung und Darstellung der festgelegten Gebäudeachsen in einem Lageplan.

Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Weitere Informationen

Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen