Kanalsanierung Eberbach

Kanalsanierung Eberbach

Kanalsanierung 2015 in Eberbach

Landkreis: Rhein-Neckar-Kreis
Auftraggeber: Stadt Eberbach

Aufgabenstellung:
  • Auswertung der Kanal-TV Inspektion einschließlich Sanierungskonzeption und Kanalsanierungsplanung in offener und geschlossener Bauweise.
Rahmenbedingungen:

Bauzeit: 12/2015 – 06/2016

Aufteilung in vier Lose

Bruttobaukosten: ca 1,10 Mio €

Projektumfang

Abwasseranlagen:
  • Überwachung der TV-Befahrung der bestehenden Kanäle, Umfang: ca. 13 km
    Erstellung eines Kanalkatasters
  • Bewertung des Zustands der Kanäle und Ausarbeitung eines Sanierungskonzepts
  • Erneuerung, Renovierung und Reparatur der städtischen Kanäle ZK 0 innerhalb der Kernstadt
  • Offene Bauweise:
    • ca. 40 m Mischwasserkanal DN 200- DN 300 aus Kunststoffrohrleitungen
  • Geschlossene Bauweise:
    • ca. 1.000 m vor Ort härtender Schlauchliner DN 200 – DN 1000
    • ca. 60 m vor Ort härtender Schlauchliner Eiprofil 500/750
    • ca. 60 Stück Kurzliner DN 200 – DN 600
    • ca. 350 Stück Anschlussanbindungen
    • ca. 40 Stück Reparaturarbeiten in begehbaren Kanälen
    • ca. 100 Stück Sanierung von Schachteinbindungen
    • ca. 30 Stück Schachtsanierungsarbeit