Sicherung der Wasserversorgung in Ochsenburg

Sicherung der Wasserversorgung in Ochsenburg

Neubau des "Tiefbrunnen II" in Ochsenburg, Zaberfeld

Zweckverband Obere Zabergäugruppe – Umsetzung der Wasserversorgungskonzeption

Aufgabenstellung:
  • Ihm Rahmen der Umsetzung der Wasserversorgungskonzeption hat der Zweckverband Obere Zabergäugruppe den Neubau des Tiefbrunnens II als Ersatz für den abgängigen bestehenden Brunnen, welcher sich in unmittelbarer Nachbarschaft befindet, bohren lassen.

 

  • Der Bauumfang beinhaltete den Neubau eines Vertikaltiefbrunnens inklusive technischer Ausrüstung und Anbindung an die bestehende Förderleitungen zum Sammelbehälter Leonbronn sowie den Rückbau des bestehenden Tiefbrunnens I.
Projektumfang:
  • Baukosten: ca. 400.000,00 € (brutto)

 

  • Auftragszeitraum: 2021

 

  • Auftraggeber: Stadt Möckmühl
Projektumfang:
  • Trockenbohrung DN 1000: 10 m
  • Spülbohrung DN 960 bis DN 760: 18 m
  • Sperrrohr DN 800: 14 m
  • Edelstahl-Vollwandrohre DN 400: 18 m
  • Edelstahl-Wickeldrahtfilter DN 400: 7 m
  • PVC-Peilrohre DN 50: 54 m
  • Filterkiesschüttung: ca. 16 t